Treffpunkt
Dowas
Waschraum
Severine Engel
Adriana Lässer
Roswitha Steger
Christian Zucol
Rebecca Natter
Andrea Mathis
Kurt Thaler
Monja Seeberger

Notschlafstelle

Aufnahmealter: ab 18 Jahre

 

Leistung

  • niedrigschwellige, kurzfristige Übernachtungen ohne Anmeldung (sofern Platz ist)
  • 11 Plätze in 2- und 3-Bett-Zimmern, separates Zimmer für Frauen mit eigenem Sanitärbereich,
  • Begleitung durch NachtdienstmitarbeiterInnen,
  • bei Bedarf sozialarbeiterische Unterstützung durch MitarbeiterInnen vom Tagdienst der Notschlafstelle

 

Dauer

max. 28 Nächte, dann Sperrfrist von 28 Nächten

 

Aufnahmebedingungen

Sie müssen mind. 18 Jahre alt sein und auf den Konsum von Alkohol oder illegale Drogen in der Notschlafstelle verzichten können. Zudem erwarten wir von Ihnen die Teilnahme an einem Abklärungsgespräch mit den SozialarbeiterInnen vom Tagdienst der Notschlafstelle (unmittelbar nach der Aufnahme).

Wenn auf Sie keines der unten aufgeführten besonderen Ausschlusskriterien zutrifft, sind Sie auch ohne Anmeldung zu den Einlasszeiten willkommen. Wenn Sie sicher gehen wollen, dass auch ein Bett für Sie frei ist, rufen Sie bitte vorher im Journaldienst der Notschlafstelle an.

 

Ausschlusskriterien

Eine Aufnahme ist dann nicht möglich, bei

  • bedrohlichem körperlichen oder psychischem Gesundheitszustand
  • erheblicher Beeinträchtigung durch Suchtmittel
  • akutem Aggressions- und Gewaltpotenzial
  • mangelnder Mobilität/Gehfähigkeit
  • aufrechtem Hausverbot oder bestehender Sperrfrist nach 28 Tagen Aufenthalt

 

Anmeldung und Aufnahme

Einlass und Aufnahme vor Ort von 18.30 bis 23.00 Uhr.

Voranmeldung für den jeweiligen Tag möglich über den Journaldienst der Notschlafstelle, Mo. bis Fr. 9 bis 12 Uhr (+43 5574 90 902 34).

Im Rahmen der Haftentlassenenhilfe werden Platzreservierungen auch längerfristig vorgenommen.

dowas_17.jpgSandgrube_NOST_16.jpg

Kontakt und Information:
Notschlafstelle
grundversorgung@dowas.at
+43 5574 90 902 34

Lageplan

zu den Kontakten