Treffpunkt
Dowas
Waschraum
Andrea Trappel-Pasi
Kurt Sandholzer
Bettina Tschertou
Marcus Ritschel
Adriana Lässer
Eva Müller
Aleksandra Vohl
Michaela Moratti

Neu: Referenzbudgets und Kinderkosten 2020 der ASB Schuldnerberatungen GmbH

Armut & Lebensbedingungen, Einkommmens- und Vermögensverteilung

asbrief 9/2020 Newsletter der ASB (Dachorganisation derstaatlich anerkannten Schuldenberatungen, Wien)


Entnommen aus dem Newsletter der asb vom September 2020:

„Die asb hat die für 2020 aktualisierten Referenzbudgets veröffentlicht. Erstmals wurde dabei auch eine Kinderkostenanalyse durchgeführt. Referenzbudgets sind Ausgabenraster für verschiedene Haushaltstypen. Sie zeigen auf, was an Einkommen zur Verfügung stehen muss, um einen angemessenen, wenn auch bescheidenen Lebensstil zu ermöglichen. Sie dienen als Orientierungshilfen bei der Beratung, bei der Beobachtung der eigenen Haushaltsfinanzen wie auch bei der Bemessung von sozialen Standards und Transferleistungen. Referenzbudgets für Österreich wurden von der asb – im Austausch mit anderen Ländern in Europa – entwickelt und werden seither jährlich aktualisiert. Erstmals wurde 2020 erhoben, welche Kosten für ein Kind von 7 Jahren bzw. einen Teenager von 14 Jahren monatlich entstehen. Im Schnitt sind es mehr als 800 Euro. Drei Viertel der Ausgaben entfallen dabei auf Essen, Wohnen und Schule.“

 


link zu den Referenzbudgets und Kinderkosten 2020 bzw. der Informationsdatenbank der Schuldnerberatungsstellen


zurück