Treffpunkt
Dowas
Waschraum
Kurt Sandholzer
Kurt Thaler
Claudia Sohm
Angelika Jung
Michaela Moratti
Michael Diettrich
Philipp Ropele
Christian Zucol

Ungleiche Verteilung der Einkommen bremst das Wirtschaftswachstum

Arbeit & Wirtschaft, Einkommmens- und Vermögensverteilung

G.G. Wagner und K. Brenke, in: Wirtschaftsdienst, 93. Jahrgang, 2013, Heft 2, S. 111-116


Während in Deutschland seit Beginn der vergangenen Dekade der Lohnanstieg deutlich hinter dem Anstieg der Wirtschaftsleistung zurückgeblieben ist, konnten die Vermögenseinkommen und die Selbständigeneinkünfte zulegen – mit der Folge einer wachsenden Ungleichverteilung der Einkommen. Das damit verbundene Spar- und Ausgabeverhalten bremst den privaten Konsum. Insofern wären stärkere Lohnsteigerungen sinnvoll, die zudem auch den europäischen Konsolidierungsprozess voranbringen würden.


Link


zurück